Saisonende und Aufbruch für zwei Lübecker Segelvereine

Saisonende und Aufbruch für zwei Lübecker Segelvereine

Nach einer Segelsaison mit einigen erfolgreichen Veranstaltungen von Lübecker Segler-Verein und Segler-Club Hansa trafen sich am Samstag, 11.11.2017 fast 80 Mitglieder aus beiden Vereinen zu einer gelungenen Abschlussfeier in Stockelsdorf.

Im zu Ende gehenden Jahr haben der LSV und der SCH Regatten, Ausbildungskurse und Feiern gemeinsam geplant und erfolgreich durchgeführt. Dieser Weg, durch Kooperation die Kräfte zu bündeln und damit den aktiven Mitgliedern und den Jugendlichen mehr Möglichkeiten zu eröffnen, soll nicht nur in der Sommersaison fortgeführt werden, sondern auch bei regelmäßigen Treffen im Winter.

Im kommenden Frühjahr wird ein Wassersporttag am Wakenitzufer geplant, bei dem Kanufahren und Segeln in Optimisten- bzw. der Conger-Jollen Interessierten angeboten wird. Hierbei beteiligt sich auch der Lübecker Motor-Yacht-Club.

Bei entsprechender Resonanz wird das Angebot später im Segelzentrum Ratzeburger See Nord in Groß Sarau fortgesetzt.

Stiftungsfest / Clubabend LSV und SCH

Bericht: T. Jönck Bilder: Jörg Tiemeyer

Drucken
23. November 2017  AllgemeinVergnügen