Mosquito Cup Glücksburg

Mosquito Cup Glücksburg

Am vergangenen Wochenende ist Linus für den LSV beim Mosquito Cup des FSC an den Start. Unter 54 Startern im Opti B-Feld und 40 Seglern bei den Opti A kamen fünf Segler aus der Trainingskooperation des LYC. Während der Regatta wurden Sie von Louisa als FSJlerin des LYC betreut.

Bereits am Samstag wurde auf der Flensburger Förde bei starkem Wind gesegelt. Bei starken Böen zeigte sich Linus im Feld der Opti B stark und kam im ersten und zweiten Rennen als erster ins Ziel. Nach Platz sechs im dritten und letzten Rennen am ersten Wettfahrttag platzierte sich Linus in der Gesamtwertung auf Rang eins.

Am Sonntag konnte Linus in der vierten Wettfahrt bei erneut starkem Wind einen dritten Platz erreichen, bevor er in der letzten Wettfahrt als Streicher einen fünften Platz ersegelte. In der Gesamtwertung belegte er am bei der Siegerehrung den zweiten Platz beim 20. Mosquito Cup.

Seine Trainingspartnerin Sophie vom LYC belegte in der Gesamtwertung den dritten Platz und Maximilian den 23 bei den Opti B. In der Klasse der Opti A segelte Finn vom LYC auf den siebten Platz und Morten auf Rang neun.

Vielen Dank an den FSC für ein tolles Wochenende mit warmen Würstchen auf dem Wasser und fairen Wettfahrten. Zudem möchten wir uns herzlich bei Louisa für die Betreuung der SeglerInnen bedanken.

Drucken
1. Oktober 2018  Jugend