Kategorien-Archiv Segelbundesliga

Bronze bei DSL-Pokal

Nach einer durchwachsenen Saison unseres Segelbundesliga-Teams stand vom 2. bis 4. November die Relegation zum Klassenerhalt in der zweiten Liga bevor. Nachdem sich unser Team bereits in den Vorjahren in Glücksburg Jahr für Jahr bewiesen hat, stand in diesem Jahr erstmals das Pokalformat auf der Alster in Hamburg zur Relegation an.

weiterlesen
4. November 2018  Segelbundesliga

LSV-Team bei Junioren Liga

Am vergangenen Wochenende fand der dritte Spieltag der Deutschen Junioren Segel-Liga in Hamburg auf dem Köhlfleet statt. Gemeinsam mit 19 anderen Teams aus Deutschland ging es unter der Leitung des MSC vor Finkenwerder auf das Wasser.

Das LSV-Junioren-Team mit Kim, Nick, Justus, Conrad und Jöran erstmals in dieser Saison und in dieser Besetzung an den Start. Am Samstag gab es starken Wind mit Böen bis 25 Knoten. Leider hatte das Team gleich im ersten Rennen Materialbruch, sodass der Lauf nicht beendet wurde. Ein Antrag auf Wiedergutmachung lehnte die Jury ab, sodass dieser Lauf mit sieben Punkten in die Wertung einging. Im Anschluss folgten die Plätze 2 / 1 / 2 / 3 / 3 / 6.

weiterlesen
24. September 2018  JugendSegelbundesliga

Bundesliga auf Heimatrevier

An den ersten drei Tagen stand die 129. Travemünder Woche ganz im Zeichen der Segelbundesliga. Sowohl die erste, wie auch die zweite Bundesliga gingen drei Tage lang auf den strandnahen Bahnen vor Travemünde und dem Priwall an den Start. Während sich der Wind am Morgen in der Regel nur schwer entwickeln konnte, war die gegen Mittag einsetzende Seebrise gut segelbar. So machten die Wettfahrtleitungsteams und Segler beider Ligen Spätschichten und blieben unter anderem am Sonntag bis 20 Uhr auf dem Wasser, um die geplanten Flights zu segeln. weiterlesen

25. Juli 2018  Segelbundesliga

Flauer Wind in Tutzing

Es ist das zweite Jahresevent der zweiten Deutschen Segelbundesliga 2018 und für unsere Segler Kim, Ingo, Maik und Mirco ging es wieder in den Süden. In Tutzing waren am Freitag, Samstag und Sonntag insgesamt 46 Wettfahrten geplant, doch der Wind machte der Planung an allen Tagen einen Strich durch die Rechnung.

weiterlesen

10. Juni 2018  Segelbundesliga

Wassersporttag 2018

Liebe Freunde und Interessenten des Wassersports,

unter dem Motto „Tag des Wassersports“ laden wir, die drei Vereine Segler Club-Hansa von 1898 e.V., Lübecker Motor-Yacht-Club von 1924 e.V. und Lübecker Segler-Verein von 1885 e.V., gemeinsam herzlich zu unserem Tag der offenen Tür am

                                    Sonnabend, den 05.05.2018 / 12.00 Uhr bis ca. 18.00 Uhr

auf unseren Vereinsgeländen am Wakenitzufer 7-11 in Lübeck ein.

weiterlesen

30. April 2018  AllgemeinJugendSegelbundesligaVergnügen

Saisonstart des Bundesliga-Teams

An den vergangenen Wochenenden hat sich unser Segelbundesliga-Team bereits intensiv auf das in zwei Wochen anstehende erste Event in Friedrichshafen vorbereitet. Am letzten Märzwochenende segelte das Team um Kim Brandt an der Pinne beim HSC die erste Regatta der Saison 2018. Nach drei Rennen am Samstag erreichten die LSV-Segler in der Gesamtwertung den sechsten Platz, da der flaue Wind am Sonntag keine weiteren Wettfahrten für die 22 teilnehmenden J70-Teams mehr zuließ. Herzlichen Glückwunsch an Kim, Niklas, Mirco und Ingo für den erfolgreichen Saisonauftakt.

weiterlesen

15. April 2018  AllgemeinSegelbundesliga

Segelbundesliga – Relegation in Glücksburg

Eigentlich begann die Relegation schon drei Wochen vor dem Event. Dank Jörg Jacobs guter Kontakte zur Segelbundesliga, hatten wir die Möglichkeit
kostenlos eine J70 aus dem Ligabestand zu nutzen. Dafür musste die J70 von uns nach Glücksburg gebracht und dort aufgeriggt werden. Also trainierten wir auf Teufel komm raus und so oft wir konnten. Dann ging es los 13.Oktober Anreise, Boot aufbauen und letztes Training. Insgesamt waren 30 Mannschaften gemeldet von denen jeweils 10 in einer Gruppe gegeneinander segelten, so dass man im Schnitt bei jedem 3.Rennen starten durfte.

Das Training hatte sich gelohnt. Schon beim 1.Rennen haben wir gemerkt, dass es gut läuft. Gute Höhe und gute Geschwindigkeit an der Kreuz und wenig Fehler auf den Downwindkursen sicherten uns passable Ergebnisse. So konnten wir uns letztendlich den 5. Platz in der Gesamtwertung sichern. Da die ersten drei Plätze mit Mannschaften aus der 1. Liga belegt waren, haben wir den Klassenerhalt geschafft. Nun freuen wir uns auf eine Saison 2018, auf die wir uns mit dem neuen Vereinsboot hoffentlich besser vorbereiten können. Dabei möchte ich noch einmal erwähnen, dass die J70 unser aller Vereinsboot ist und ich mich freuen würde, wenn das Boot von einer Vielzahl von Mitgliedern genutzt wird.

Hier noch Zahlen, Daten, Fakten:

Mannschaft: Steuermann: Kim Brandt, Crew: Mirco Jacobs, Niklas Reisenauer, Ingo Hüter
Platzierungen: 2, 2, 4, 4, 2, 2, 3, 2, 1, 8, 5, 4, 8
An/Abreise: Mit dem eigenem Auto auf eigene Kosten.
Unterkunft: 3 Nächte aus dem Liga Budget
Verpflegung: Frühstück, Mittag, Abendessen auf eigene Kosten.
Startgeld: Aus dem Liga Budget

Danke für die Unterstützung vom LSV.
Ingo Hüter

27. Oktober 2017  Segelbundesliga

Erfolg des LSV bei DSL Pokal

Wir möchten dem LSV Segel-Bundesligateam zu ihrem hervorragenden Ergebnis beim DSL Pokal auf der Flensburger Förde gratulieren!

Mit einem tollen fünften Platz in einem Feld von 30 teilnehmenden Mannschaften hat sich unser Team einen der begehrten beiden Relegationsplätze erkämpft und somit den Verbleib in der 2. Segelbundesliga für die Saison 2018 gesichert.

Wir freuen uns auf die kommende vierte Saison in der Segelbundesliga!

26. Oktober 2017  Segelbundesliga

LN Artikel “Auf Kurs Bundesliga”

Im Rahmen der Aktion “Das besondere Geschenk” durften zwei Leser der Lübecker Nachrichten am Training der Segel-Bundesliga Mannschaften des Lübecker Yacht-Clubs und des Lübecker Segler-Vereins vor Travemünde teilnehmen.

Anbei der entsprechende Artikel, welcher in den Lübecker Nachrichten erschienen ist.

Artikel LN Segelbundesliga

21. Oktober 2016  Segelbundesliga

Deutsche Segel-Bundesliga

Mit dem erfolgreichen Abschneiden bei den Qualifikationsregatten vor Flensburg am 07. bis 09. Oktober und einem hervorragenden dritten Platz von insgesamt 56 teilnehmenden Vereinen hat das LSV-Bundesligateam den Erhalt in der 2. Segel-Bundesliga geschafft!

Wir gratulieren dem Team für diesen Erfolg und freuen uns bereits auf die kommende Saison!

11. Oktober 2016  Segelbundesliga