News

20. September 2017

Landesjugendmeisterschaften Schleswig-Holstein

Neun Bootsklassen, 58 Wettfahrten und über 200 Teams – das war der Plan für die diesjährigen Landesjugendmeisterschaften Schleswig-Holstein vor Travemünde, welche wieder von Lübecker Yacht-Club und Lübecker Segler-Verein ausgerichtet wurden. Nach dem Sturm der Vortage setzte sich am Samstag ein konstanter Wind durch, sodass nach der Steuermannsbesprechung um neun Uhr pünktlich gestartet werden konnte. Während auf der LYC-Bahn unter der Leitung von Eckhard Graf neben den Lasern die Skiff-Klassen 29er und Open Bic vertreten waren, segelten auf der LSV-Bahn die Optimisten A und B, Piraten, 420er und Teeny mit Philipp Dörges als Wettfahrtleiter. Philipp wurde auf dem Wasser von Brian Schweder als Gesamtwettfahrtleiter der LJM unterstützt. Während bei den 420ern und Piraten am ersten Tag Gesamten Artikel lesen ...

06. August 2017

Travemünder Woche 2017

Der LSV nahm in diesem Jahr mit acht Booten an der Travemünder Woche teil und konnte dabei herausragende Ergebnisse erzielen! Bei der IDJüM der Optis segelten 204 Teilnehmer aus 7 Nationen. Vier LSVer waren dabei:Jesper Bahr (Photo) krönte seinen Ausstieg aus dem Opti mit einer Silbermedaille (zweitbester Deutscher, Gesamtdritter). Nick Kössling verpasste knapp den Gold-Lauf und kam auf Platz 82. Bei ihrer ersten Opti-IDJüM belegten Joran Rohlfs Platz 113 und Casper Bruhns Platz 155. Bei der German Open der J22 waren 11 Boote am Start. Hier dominierte Svend Hartog (LSV) mit seinem Team Stefanie Schweder (LSV), Dirk Fischer (SCH) und Laura Storch (PYC) und gewannen die Meisterschaft. Auf der Seebahn Mittelstrecke YS mit 12 Yachten kam unser Mitglied Volker Schenk Gesamten Artikel lesen ...

22. Juni 2017

Kinder- und Sommerfest vom LSV und SCH

„Burgfest“ auf der „Schanzenburg“ Das sechste gemeinsame Kinder- und Sommerfest von SCH und LSV stand unter dem Motto „Burgfest“ und dementsprechend fanden sich viele Ritter, Burgfräulein und anderes Gesinde am 17. Juni 2017 bei traumhaftem Wetter am Schanzenberg ein. Das Organisationsteam, bestehend aus Martina H., Verena, Dörte, Inga, Martina B., Julia und Jan, und viele weiteren Helfer aus beiden Vereinen kreierten einen wunderschönen Tag für alle, kräftig unterstützt vom traumhaften Sommerwetter. Der ganze Schanzenberg war mit Freude und Gelächter gefüllt als Barbara die Kinder, Eltern, Großeltern, Tanten und Onkel mit ihrem Akkordeon zum Spielmannszug durch beide Vereine zusammenrief. Bevor die Spiele und süße Tafel starten konnten, erwartet Steffi alle Gäste noch mit Ihrem Gesamten Artikel lesen ...

22. Juni 2017

WIRO Intercup der Opti A vor Warnemünde

Ein Saisonhighlight ist jedes Jahr der Intercup vor Warnemünde. Immer ein großes und ein sehr starkes Feld (in diesem Jahr waren es 175). Die meisten der EM und WM Teilnehmer waren am Start. Am Samstag wehte es mit 6 bis 7 Bft aus Nordwest und es hatte sich eine hohe Welle aufgebaut. Einige größere Jachten kehrten kurz nach dem Auslaufen um, weil sie zu sehr durchgeschüttelt worden waren. Aus Sicherheitsgründen konnten die Optis deshalb auch erst verspätet auslaufen, nachdem sich die Situation etwas beruhigt hatte. Fast 4 Stunden später hatten die Optis dann weniger Wind, aber immer noch eine respektable Welle. 2 Wettfahrten konnten am Samstag noch in 2 Gruppen gesegelt werden. Sonntag schaffte man dann bei weiter abnehmenden Wind gerade noch 3 Wettfahrten in den 2 Gruppen. Betreut hat Gesamten Artikel lesen ...

07. Juni 2017

Elternregatta 2017

Am ersten Juni-Wochenende ging es zur Elternregatta auf das Wasser. Dabei wurde ein neuer Teilnehmerrekord unter dem zum zweiten Mal angewendeten neuen Konzept, bei dem die Erwachsenen zusammen mit Kindern auf das Wasser gehen, aufgestellt. 40 Seglerinnen und Segler waren am Samstag mit zehn Kielboote und sechs Jollen auf den Ratzeburger See. Noch bevor es mit dem Segeln losging, wurde zur Ermittlung des Meldegelds in diesem Jahr Badminton gespielt. Dabei stellten die Erwachsenen zusammen mit den Kindern ihr Können unter Beweis und versuchten so viele Ballwechsel wie möglich zu spielen. Neben Varianten, J 22, einer Conger-Jolle, H26 und Piraten sind in diesem Jahr auch wieder drei Puschen mitgesegelt, die nach vielen Jahren im Gebälk in Lübeck in diesem Jahr reaktiviert wurden. Zwei Gesamten Artikel lesen ...

18. Mai 2017

IDM der Piraten 2017

In diesem Jahr wird unser Verein gemeinsam mit dem Segler-Club Hansa Gastgeber der Internationalen Deutschen Meisterschaft in der Piraten-Jollen Klasse sein. Die Vorbereitungen für diese Veranstaltung, die vom 1. bis 5. August stattfinden wird, laufen bereits auf Hochtouren und inzwischen ist auch die Ausschreibung mit den genauen Terminen und weiteren Details sowie das Meldeformular verfügbar (siehe Anhang und unter Regatta / Regattatermine). Wir freuen uns auf dieses Event und hoffen ein großes Teilnehmerfeld im Sommer auf unserem Vereinsgelände in Schanzenberg am Ratzeburger See begrüßen zu dürfen!Gesamten Artikel lesen ...

09. Mai 2017

Ancora Cup der Optimisten

Schon eine Woche nach der Opti WMA/EMA ging es weiter nach Neustadt zum mittlerweile 16. Ancora Cup. Von den 70 Kindern segelten 29 in Opti A und 41 in Opti B. Für die gute Vorbereitung sorgte Schimi, der 2 Trainings vor der Regatta in Neustadt durchgeführt hat und natürlich auch die Regatta begleitet hat – vielen Dank. Bei gutem Wetter, aber leichtem Wind gingen dann am Wochenende immerhin 12 Segler allein aus Lübeck an den Start. Vom LSV waren Caspar, Jöran, Nick und Jesper mit dabei. Nach spannenden Rennen standen am Ende 2 Lübecker Sieger fest; Morten Borchardt vom LYC gewann in Opti B und Jesper konnten seinen Titel vom letzten Jahr erfolgreich verteidigen und siegte in Opti A. Nick wurde 7., Jöran 9. und Casper 12. Auch für die Eltern war es ein schönes Wochenende, denn bei Sonne Gesamten Artikel lesen ...

03. Mai 2017

27. Schanzenberger Optiregatta

Am vergangenen Wochenende (vom 29. April bis 01. Mai 2017) kamen knapp über 60 Optimisten in den Klassen Opti A und B für spannende Wettkämpfe auf dem Nordteil des Ratzeburger Sees zusammen. Die Teilnehmer der Jüngstenklasse reisten aus vier Bundesländern an, um in ihrer Leistungsgruppe den Sieger zu bestimmen. Wind und Wetter spielten zunächst allerdings nicht ganz mit, laue sowie stark drehende Winde  bei kaltem Wetter und Regen ermöglichten am ersten Tag nur eine Wettfahrt in beiden Klassen. Sonntag sah jedoch gleich besser aus: schöner konstanter Wind, zum Nachmittag weiter zunehmend, so dass in Opti B vier und in Opti A fünf schöne Wettfahrten beendet werden konnten, das ganze zudem bei Sonnenschein. Am Montag hatte der Wind (wie vorhergesagt) noch weiter zugelegt, allerdings Gesamten Artikel lesen ...

03. März 2017

Optiregatta in Palamos

28. Trofeu Vila de Palamos Vom 16.-19. Februar 2017 trafen sich insgesamt 543 Optis aus 28 Nationen an der Costa Brava. Aus Lübeck war Jesper Bahr für den LSV dabei. Juliane war als Begleitperson mit dabei. Gesegelt wurde in 5 Gruppen und nach 6 Wettfahrten (am Samstag war leider Flaute) hatte Jesper einen achtbaren 92. Platz ersegelt. Von den deutschen Teilnehmern war das der 13. Platz. Das ist ein guter Start in die Saison. Axel Bahr Gesamten Artikel lesen ...

13. Februar 2017

Vortrag: 1200 Tage Samstag

Am Montag, den 20. Februar 2017, wird ab 19:30 Uhr in unserer Messe, dem Restaurant Nordwind, der Vortragsabend "1200 Tage Samstag" von Sönke Roever in Kooperation mit der Delius Klasing Akademie angeboten. Weitere Informationen sowie die Möglichkeit Karten zu reservieren gibt es im Internet unter http://www.blauwasser.de/1200-tage-samstag. Angaben des Veranstalters: Ein unvergesslicher Abend mit einzigartigen Fotografien und ausgewählten Filmsequenzen, der zum Träumen anregt und keineswegs nur etwas für Wasserratten ist.Pläne geschmiedet, Jobs gekündigt, Schiff gepackt und in See gestochen. Judith und Sönke Roever segeln 1200 Tage lang durch über 30 Länder auf einem Schiff mit nur zehn Metern Länge 35.000 Seemeilen um die Welt.Ihr Live-Vortrag steckt voller Gesamten Artikel lesen ...

16. Dezember 2016

Kinder-Weihnachtsfeier

Auch in diesem Jahr kam der Weihnachtsmann uns und die Kinder des LSV und unserer Gäste, in der Messe besuchen. Trotz leichtem Eisgang reiste er mit seinen Helfern im weihnachtlich geschmückten Kanu an, um seine Weihnachtsgrüße zu überbringen und den Kindern mit seinen Geschenken eine Freude zu machen. Bei Kaffee und Kuchen und weihnachtlicher Musik genossen die Erwachsenen den Nachmittag in netter Gesellschaft während die Kinder im Kapitänszimmer weihnachtliche Dekoration gebastelt haben. Wir möchten bei dieser Gelegenheit allen Mitgliedern und ihren Familien, sowie allen Freunden und Förderern des Vereins recht frohe und besinnliche Feiertage sowie für das Neue Jahr alles Gute, vor allem aber beste Gesundheit, viel Glück und persönliches Wohlergehen wünschen!Gesamten Artikel lesen ...