03. Mai 2017

27. Schanzenberger Optiregatta

Am vergangenen Wochenende (vom 29. April bis 01. Mai 2017) kamen knapp über 60 Optimisten in den Klassen Opti A und B für spannende Wettkämpfe auf dem Nordteil des Ratzeburger Sees zusammen. Die Teilnehmer der Jüngstenklasse reisten aus vier Bundesländern an, um in ihrer Leistungsgruppe den Sieger zu bestimmen.

Wind und Wetter spielten zunächst allerdings nicht ganz mit, laue sowie stark drehende Winde  bei kaltem Wetter und Regen ermöglichten am ersten Tag nur eine Wettfahrt in beiden Klassen. Sonntag sah jedoch gleich besser aus: schöner konstanter Wind, zum Nachmittag weiter zunehmend, so dass in Opti B vier und in Opti A fünf schöne Wettfahrten beendet werden konnten, das ganze zudem bei Sonnenschein. Am Montag hatte der Wind (wie vorhergesagt) noch weiter zugelegt, allerdings noch gut segelbar und zwei weitere Wettfahrten konnten in beiden Klassen beendet werden.

In Opti A gewann Nick Kössling vom LSV und in Opti B Arthur Kahrs vom KYC, an die Gruppe des MSC ging der Preis des besten Teams. Herzlichen Glückwunsch!

Vielen Dank den zahlreichen Teilnehmern, vielen Gästen und unermüdlichen Helfern, die dieses Wochenende so erst möglich gemacht haben.

Julia Burt