Über unseren Verein

Der Lübecker Segler-Verein von 1885 e.V., gegründet am 27. Juli 1885, gehört zu den ältesten Segelvereinen Deutschlands. Die Förderung des Segelns als Breitensport hat sich der LSV von Beginn an auf den Stander geschrieben, und hier vor allem die Förderung und Ausbildung der Jugend.

Aber auch der Regattasport spielt im Vereinsleben eine bedeutende Rolle. Der Verein fördert deshalb auch zunehmend den Leistungssport und unterstützt insbesondere die Jugend finanziell und materiell. Der LSV hat z.Zt. 312 Mitglieder, davon 68 Jugendliche. Der Verein verfügt über ein großes Vereinsgelände mit Bootshäusern und Clubhaus mit Gastronomie an der Wakenitz im Herzen Lübecks. Außerdem befindet sich ein großzügiges Vereinsgelände mit Yachthafen und Ferienhäusern am Ratzeburger See.

 

 

Neben vereinseigenen Motorbooten als Begleit- und Sicherungsboote für die Ausbildung Jugendlicher und auf Regatten verfügt der Verein über eine beachtliche Flotte an Jugendbooten sowohl für die Ausbildung als auch für den Leistungssport, d.h. für die Teilnahme an Regatten. Die Segelreviere des Vereins sind die Wakenitz und vor allem der Ratzeburger See. Für Tourensegler liegen die Ostsee und die Mecklenburgische Seenplatte in greifbarer Nähe.

 

 

Weitere Detailinformationen finden Sie unter den jeweiligen Gliederungspunkten auf dieser Internetseite. Für ein persönliches Gespräch stehen Ihnen unsere Vorstandsmitglieder (siehe Kontakt>Anschriften) jederzeit zur Verfügung.

 

 

Vielen Dank für Ihr Interesse und viel Spaß auf den Internetseiten des LSV!

 

 

Ihr Vorstand des Lübecker Segler-Vereins von 1885 e.V.