Kieler Woche auf der SY Patent 4

Kieler Woche auf der SY Patent 4

Als Teil der Crew hat unser Mitglied Niklas Reisenauer an Bord der Patent 4 (eine ITALIA 9.98) GER 7498 in der Gruppe ORC III Fully Crew an zahlreichen Wettfahrten der Kieler Woche 2024 teilgenommen. Die Wintervorbereitungen der Crew um Eigner Jürgen Klinghardt, der im Winter auch den Jochen Kulbors Abend im LSV besuchte, hatten sich ausgezahlt. Das Team ersegelte gleich drei erste Gesamtplätze während der Woche.

Die Crew mit Skipper Henning, Niklas (Großschot), Carsten (Vorschiff), Dominik (Genua), Philipp (Spi), Jürgen (Eigner und PIT), Olli (Taktik)

Der Auftakt der Kieler Woche für die Patent 4 war die traditionelle Aalregatta von Kiel nach Eckernförde. Mit etwas mehr als vier Minuten Vorsprung (berechnete Zeit) sicherten sich die Segler bereits zum Auftakt der Regattawoche den ersten Sieg.

Im Anschluss ging es für das Team mit dem Kiel Cup in der Wertungsgruppe ORC C und D weiter. Mit acht ersten Plätzen in neun Wettfahrten platzierte sich Niklas mit der Crew der Patent 4 auch bei der zweiten Regatta der Kieler Woche mit 13 Punkten (netto) Vorsprung zur zweitplatzierten SYDBANK.

Den Abschluss der Kieler Woche 2024 war für das Team der Patent 4 das Silberne Band, bei dem Olli Voss das Ruder übernahm. Nach dem Start vor Strande ging es in Richtung Dänemark östlich an Langeland vorbei. Nach dem nördlichen Runden ging es westlich durch den Svendborg Sund und Rund Avernakö zurück in Richtung Kiel Leuchtturm. Mit einer gesegelten Zeit von ca. 20 Stunden sicherte sich auch bei der dritten Regatta im Rahmen der Kieler Woche das Team der Patent 4 den ersten Platz.

2. Juli 2024  Regatta