Kategorien-Archiv Jugend

Ferien-Schnupperkurse

Für Kinder im Alter von sieben bis zwölf Jahren bietet der LSV in den Sommerferien zwei Schnupperkurse an. Auf der Wakenitz in direkter Nähe zur Lübecker Innenstadt könnt ihr die ersten Schläge im Opti segeln. Alle Informationen zu unseren Kursen findet ihr hier.

Aufgrund einer technischen Störung wurden die bisher über das Online-Formular getätigten Anmeldungen nicht übermittelt. Wir bitten alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer um erneute Anmeldung an jugend@lsv-von-1885.de.

25. Mai 2021  Jugend

SeeEntdecker starten im Juni

Am Samstag, den 05. Juni 2021 stechen die SeeEntdecker wieder in See. Von 10 bis 13 Uhr wird das zweiwöchentliche Training nach der Coronapause auch für die Jüngsten wieder aufgenommen werden. Treffpunkt ist um 10 Uhr auf dem großen Platz.

weiterlesen
21. Mai 2021  Jugend

Anfängersegeln auf der Wakenitz

Ab dieser Saison bietet der LSV Kindern wieder die Möglichkeit, Segeln auf der Wakenitz zu lernen. Auf den Optimisten machen die Jüngsten ihre ersten Erfahrungen auf dem geschützten Revier und werden dabei von unserem erfahrenen Jugendwart “Schimi” angeleitet. Ihr habt Interesse ins Segeln zu schnuppern? Dann meldet euch bei Uwe Schimanski und kommt Dienstags und / oder Donnerstags von 16.30 bis 19.00 Uhr zum Segeln.

Infoblatt Training Wakenitz

23. April 2021  AllgemeinJugend

Erstes Saisontraining der Open Skiff

Nach der Winterpause ging die Open Skiff Gruppe am Samstagnachmittag wieder auf das Wasser. Bei böigem Wind und strahlendem Sonnenschein nahmen die fünf Segler am Training teil. Durch strikte Hygieneauflagen und die Beschränkung auf fünf Teilnehmer zuzüglich eines Trainers konnte auch unter den im Kreis Herzogtum Lauenburg verschärften Beschränkungen die Sportausübung ermöglicht werden. Auf dem Ratzeburger See stand in der einstündigen Einheit die Gewöhnung an die Skiffjolle nach dem Winter auf dem Programm. Bis Ende Mai sind aktuell sechs weitere Trainingstermine geplant, in welchen Manöver und Grundlagen des Regattasegelns geplant sind.

19. April 2021  Jugend

Viel Training und wenige Regatten für Jesper und Mewes

Ende 2019 waren Jesper und Mewes (VSaW Berlin) vom Laser in den 49er FX umgestiegen. Selbst im Winter wurde gesegelt, um den Umstieg schnellstmöglich hinzubekommen. Das hat mit viel persönlichem Engagement seht gut funktioniert und eigentlich hätte es im Frühjahr mit den Regatten losgehen können. Wir wissen alle, warum das nichts wurde. Also wurde erst einmal weiter fleißig in Kiel trainiert. Höhepunkt war hier sicherlich ein Training mit dem DSV Trainer Dave, der schon die Deutschen Damen im 49er FX für Olympia 2016 trainiert hatte.

Ende des Sommers wurde dann deutlich, dass in einem sehr kleinen Zeitfenster von Anfang September bis Mitte Oktober tatsächlich Regatten stattfinden können. Den Anfang machte die Deutsche Juniorenmeisterschaft und gleich bei Ihrer ersten Regatta holten Jesper und Mewes mit ihrer Segelnummer 133 Bronze. Anderthalb Wochen später folgte dann die in den September verlegt Kieler Woche. Hier war ein richtig starkes internationales Feld am Start; es ging für einige Teams dabei auch um die Qualifikation für Olympia. Es war für Jesper und Mewes da schon ein riesen Erfolg die Qualifikation für das Goldfleet zu schaffen und dann auch noch Top 10 Platzierungen zu segeln. Bei den abschließenden Internationalen Deutschen Meisterschaften auf dem Wannsee wurden die beiden fünfte.

Was Fitness und Gewicht angeht haben die beiden sich so gut entwickelt, dass schon gleich nach der Wannseeregatta der Umstieg in den olympischen 49er für Herren erfolgt ist. Es ist der gleiche Rumpf, aber mit einem größeren Rigg.

Zurzeit machen beide Ihr Abitur, aber in jeder freien Minute wird trainiert; entweder in der Halle oder auf dem Wasser. Der Anschluss an die Leistungen der Kadersegler soll im Frühjahr geschafft sein, um dann bei den anstehenden Regatten mithalten zu können.

Text: Axel Bahr

9. Dezember 2020  Jugend

Online-Theorie statt Segeln

Eigentlich sollte das Training der Fortgeschrittenengruppe noch bis in den Dezember hinein an der Wakenitz fortgesetzt werden. Doch die Corona-Beschränkungen im November durchkreuzten diesen Plan. Um dem Segeln jedoch nicht ganz fern zu bleiben ist die Laser und 420er-Gruppe Mitte November in den digitalen Theorieunterricht gestartet.

weiterlesen
16. November 2020  Jugend

Sechs neue Jüngstenscheininhaber

In der vergangenen Woche haben vier Open Skiff-Segler im Rahmen des Herbsttrainings ihre Jüngstenscheinprüfung absolviert. In der theoretischen Prüfung beantworteten Joris, Emil, Henri und Moritz zahlreiche Fragen rund ums Segeln. Neben sicherheitsrelevantem Verhalten wurden beispielsweise die Kurse zum Wind, Manöver und die Bezeichnungen von Bootsteilen abgefragt.

weiterlesen
18. Oktober 2020  Jugend

Herbsttraining am See

Von Montag bis Mittwoch gab es in der zweiten Herbstferienwoche ein Trainingslager am Ratzeburger See. Gesegelt wurden die Klassen Open Skiff, 420er und Laser. In zwei Gruppen aufgeteilt segelten fünf Open Skiffs begleitet von Philipp, sowie ein 420er und vier Laser begleitet von Anna und Nick.

weiterlesen
18. Oktober 2020  Jugend

Starker Auftritt bei der Kieler Woche von Jesper und Mewes im 49erFX

Nachdem bei den Juniorenmeisterschaften vor 2 Wochen der Wind noch recht schwach war, wehte es bei der Kieler Woche in diesem Jahr umso mehr. 51 vorwiegend Damenteams aus aller Welt waren nach Kiel gereist, um endlich wieder Regatta zu segeln, darunter fast alle Top 10 der vergangenen zwei Weltmeisterschaften. Von 7 männlichen Nachwuchsteams schafften es 2 nach 7 Wettfahrten ins Goldfleet. Mit dabei Jesper und Mewes mit der Segelnummer 133; für die beiden schon ein riesen Teilerfolg. Am Samstag und Sonntag ging es dann in 6 weiteren Wettfahrten auf der Medienbahn vor Schilksee bei immer stärkerem Wind um die Plätze.

weiterlesen
4. Oktober 2020  Jugend

Weiterer Trainingstermin für SeeEntdecker

Aufgrund des verspäteten Starts der Saison und der vielen Teilnehmer bei den SeeEntdeckern wird es am 10. Oktober noch ein weiteres Training für unsere SeeEntdecker geben.

Alle Infos findet ihr in der Ausschreibung, um Anmeldung wird gebeten.

14. September 2020  Jugend