Aktuelle Beiträge

Das war die Segelbundesliga-Saison 2019

Die schönsten Fotos des Bundesliga-Jahres 2019 (copyright by Konzeptwerft):

Starnberg (03. – 05.05.2019)

Konstanz (17. – 19.05.2019)

Berlin (23. – 25.2019)

Kiel (13. – 15.09.2019)

Glücksburg (17. – 19.10.2019)

Copyright by Konzeptwerft

4. April 2020  Allgemein

Corona-Pandemie: Regeln für den Umgang auf dem Vereinsgelände

Liebe Vereinskameraden,

Corona verlang uns einiges ab! Im Folgenden erhaltet ihr nochmal eine Zusammenfassung der verschiedenen Beschlüsse und Verordnungen, soweit sie nach unserer Meinung, dass Vereinsleben des LSV betreffen. Verhaltet euch weiter vorbildlich und achtet auf eure Mitmenschen.

  1. Veranstaltungen und Zusammenkünfte:

Alle Veranstaltungen, Zusammenkünfte und sonstige Aktivitäten, die den Lübecker Segler Verein von 1885 betreffen, sind bis auf weiteres abgesagt.

  1. Arbeitsdienste:

Terminierte Gruppen-Arbeitsdienste sind bis auf weiteres abgesagt. Notwendige Arbeitsdienste zur Erhaltung unserer Gebäude und Anlagen, bei denen die geltenden Regelungen zur Kontaktvermeidung eingehalten werden (nicht mehr als 2 Personen oder Mitglieder der Hausgemeinschaft, Abstand halten) sind möglich. Die Mitglieder sind angehalten die Verantwortlichen im Vorstand proaktiv anzusprechen und nach solchen Arbeitsdiensten zu fragen.

  1. Reparaturarbeiten an Booten:

Wenn ein Yachteigner einen gewerblichen Handwerksbetrieb beauftragt hat, Reparaturarbeiten an seinem Schiff zu machen, dann ist das erlaubt unter Einhaltung der geltenden Regelungen zur Kontaktvermeidung, jedoch nicht auf dem Parkplatz/Gelände Schanzenberg. In Lübeck nur in Absprache mit dem Bootshauswart.

  1. Auslagern und Kranen von Booten:

Gemäß der Landesverordnung SH sind ab sofort alle Aktivitäten auf unseren Vereinsgeländen, und somit auch das Ein- und Auskranen untersagt. Damit entfallen auch, bis auf weiteres, individuelle Möglichkeiten zur Auslagerung im Bootshaus Lübeck.

  1. Benutzung der Vereinsanlagen:

Das Gelände wasserseitig vom Wanderweg mit den Steganlagen, dem Kran und dem „Fischereihafen“ ist, nach der Verordnung der LRSH für Sportstätten, gesperrt.

  1. Zugang zu den Häusern Schanzenberg:

Unter Einhaltung der geltenden Regelungen zur Kontaktvermeidung (nicht mehr als 2 Personen oder Mitglieder der Hausgemeinschaft, Abstand halten) ist der Zugang zu den privat genutzten Häusern möglich. Das Verbot der Beherbergung gilt für alle touristischen Zwecke.

  1. Benutzung der Spielplätze:

Weiterhin werden, aufgrund der Vorgaben des Landes Schleswig-Holstein, auf den Spielplätzen keine Schaukeln aufgehängt. Die Spielgeräte und Spielplätze sind bis auf weiteres gesperrt. 

  1. Benutzung des Vereinsgeländes in Lübeck:

Für das Vereinsgelände in Lübeck gilt ein allgemeines Aufenthaltsverbot mit folgenden Ausnahmen: 

  • Mitglieder von Wassersportvereinen dürfen bei unabdingbaren Notwendigkeiten zu Ihrem Schiff, um wichtigen Sachen zu holen oder die allgemeine Sicherheit auf dem Vereinsgelände sicher zu stellen.
  • Der Vorstand hat sicherzustellen, dass nicht mehr als 5 Personen auf dem Vereins- Gelände sich befinden.
  • Der Vorstand hat sicherzustellen, dass kein Vereinsmitglied aus anderen Bundesländern das Gelände betritt.
  • Der Vorstand hat sicherzustellen, dass keine Übernachtungen auf den Booten stattfinden.
  1. Bekanntmachungen:

Über den Newsletter und teilweise auch über Aushänge an den Infotafeln werden wir über die neuesten Entwicklungen für unseren Verein informieren. Der Vorstand ist über die bekannten Kanäle zu erreichen. Änderungen der Maßnahmen werden ebenfalls per Newsletter und Aushänge bekanntgeben.

 

Mit sportlichem Gruß 

Ole Assmann (2. Vorsitzender) 

Lübecker Segler-Verein von 1885 e.V. 

Wakenitzufer 9 • 23564 Lübeck 

www.lsv-von-1885.de 

 

4. April 2020  Allgemein

Jubilar-Feier 2020

Die diesjährige Jubilar-Feier im festlich geschmückten, bis auf den letzten Platz besetzten Restaurant Nordwind, gestaltete sich in jeder Hinsicht als voller Erfolg.

Durch den Abend führte souverän unser 2. Vorsitzende Ole, der das Fest mit einer Begrüßungsansprache eröffnete, so, als ob er nie etwas Anderes getan hätte.

weiterlesen
30. März 2020  AllgemeinVergnügen

Absage der Opti- & Teenyregatta

Liebe Seglerinnen und Segler,
liebe Eltern und Trainer,

aufgrund der aktuellen Situation müssen wir unsere Schanzenberger Opti- und Teenyregatta vom 1. bis zum 3. Mai 2020 leider absagen. Wir bedauern sehr, dass wir diesen Schritt zum ersten Mal in der 30-jährigen Geschichte der Regatta gehen müssen. Jedoch möchten wir die Regatta rechtzeitig absagen, um die Ausfallkosten für uns in einem vertretbaren Rahmen zu halten und euch Planungssicherheit zu geben. Wir hoffen, dass ihr im kommenden Jahr wieder dabei seid und bei uns am Schanzenberg eine der ersten Regatten der Saison segeln werdet.

weiterlesen
20. März 2020  Regatta

Junioreneuropameisterschaft Pirat

Vom 26. bis zum 31. Juli 2020 wird der Lübecker Segler-Verein die EUROSAF Pirat Junior European Championship auf dem Ratzeburger See ausrichten. Die Ausschreibung mit allen Informationen rund um das Wettfahrtprogramm ist in Manage2Sail hinterlegt. Seit wenigen Tagen ist zudem das Meldeportal freigeschaltet.

weiterlesen
9. März 2020  Allgemein

Schnuppersegeln auf der J70

Am 6. Juni bietet das Bundesliga-Team ein Schnuppersegeln auf der J70 des LSV am Ratzeburger See an. Alle Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen sind herzlich willkommen sich das Boot aus der Nähe anzuschauen, Fragen zu stellen und eine Runde, zusammen mit den Bundesliga-Seglern, zu drehen. Wer Lust hat, kann sich gerne jetzt schon einen Platz für einen Schlag sichern. Dafür bitte eine E-Mail an bundesliga@lsv-von-1885.de senden.

21. Februar 2020  Segelbundesliga

Aussetzung der Geschäftszeiten

Aufgrund der nicht vorhandenen Nachfrage im vergangenen Jahr werden die regelmäßigen Geschäftszeiten in Lübeck ausgesetzt. Der Vorstand steht allen Mitgliedern gerne per E-Mail oder telefonisch für alle Anliegen zur Verfügung. Die Kontaktdaten sind auf der Seite Vorstand zu finden.

21. Februar 2020  Allgemein

Arbeitsdienst am Schanzenberg

Gleich im Neuen Jahr 2020 wurde am 18. Januar der erste Großeinsatz mit schwerem Gerät – Reparaturarbeiten an der Hauptbrücke – gestartet. Unter Mitarbeit von Jens, Olli, Hans und Klaus wurden mit Hilfe eines Krans alte, morsche Pfähle gezogen.

weiterlesen
29. Januar 2020  Allgemein

Jesper vor neuen Herausforderungen

Eine aufregende Regattasaison 2019 mit Erfolgen, Rückschlägen und vor allem zahlreichen Veränderungen neigt sich dem Ende entgegen. Begonnen hat alles mit dem Umzug ins Segelinternat nach Kiel im Februar. Dann natürlich die Teilnahme an der Europameisterschaft in Athen, dem Gewinn des U 17 Meistertitels vor Travemünde, dem 3. Platz bei der LJM und dem abschließenden 6. Platz bei der Internationalen Deutschen Meisterschaft in Glücksburg. Das war gleichzeitig auch Jesper´s letzte Laser Radial Regatta.

weiterlesen
22. November 2019  Jugend

IDM Laser Radial 2019

Nach der Landesjugendmeisterschaft vor einigen Wochen ging es Ende September zurück nach Glücksburg zur Internationalen Deutschen Meisterschaft der Laser Radial der Herren.

Am 28.9. ging es zur Vorbereitung zum FSC. Am 30.9. sollten eigentlich die ersten Wettfahrten mit 54 Startern beginnen, aber bei Starkwind mit bis zu 8 Bft. wurde nicht gesegelt.

weiterlesen
14. Oktober 2019  Jugend