Eckernförder Eichhörnchen

Eckernförder Eichhörnchen

Auch am vergangenen Wochenende waren die jugendlichen SeglerInnen und Segler wieder auf Regatten unterwegs. Beim Eckernförder Eichhörnchen gingen neben den Optimisten auch die 29er an den Start. Dort konnten Nick und Jöran auf Platz fünf von 23 Booten segeln. In der siebten Wettfahrt gingen die beiden als vierte durchs Ziel und in der dritten ließen sie sogar alle Gegner hinter sich und gewannen das Rennen.

Bei den Opti B gingen insgesamt 95 Segler an den Start. Linus zeigte sich an diesem Wochenende besonders stark und belegte im Feld der Opti B in der Gesamtwertung den 13. Platz. Herzlichen Glückwunsch! Ida segelte ebenfalls bei den Opti B mit und belegte Platz 71, nachdem sie in der zweiten Wettfahrt am Samstag nicht mehr innerhalb des Zeitlimits ins Ziel gekommen war.

Im Feld der Opti A wurde Kjell vom LYC bester Lübecker und belegte den sechsten Platz. Caspar konnte beim leichten Wind in der Eckernförder Bucht seine Stärken leider nicht voll ausspielen, sodass er insgesamt auf Rang 42 segelte.

Alle Ergebnisse sind in Manage2Sail zu finden.

Bilder: Tine Wegner

Drucken
4. Juni 2018  Jugend