LSV-Segler bei ersten Trainingslagern

LSV-Segler bei ersten Trainingslagern

Während das Wetter in Lübeck vor Ostern noch viele Wünsche offen ließ, sind sind die ersten Jugendlichen bereits bei Trainingslagern in Italien aktiv. Jesper fuhr gemeinsam mit dem Kader des Segler-Verband Schleswig-Holstein an den Gardasee und verbrachte zahlreiche Trainingsstunden auf dem Gardasee vor Malcesine. Mit neuem Segel greift Jesper nach seinem Umstieg im Sommer 2017 in 2018 wieder im Laser 4.7 an.

Caspar ist in diesem Tagen ebenfalls mit dem Kader des SVSH am Gardasee unterwegs. In Riva startete Caspar beim 36. Garda Optimist Meeting. Für ihn war es bereits die zweite internationale Regatta in dieser Saison, nachdem er bereits in Palamos an den Start gegangen war. Im Gesamtergebnisse segelte er nach sechs Wettfahrten auf Platz 746 von 1061 Startern. Die Ergebnisse der Regatta können hier eingesehen werden.

In der zweiten Osterferienwoche geht es zum Ferienabschluss für die Trainingskooperation von LYC und LSV nach Glücksburg. Bei den Optimisten wird Linus vom LSV dabei sein und auch die 29er werden an die Flensburger Förde fahren. In der Skiffklasse werden Nick, Jöran und Constantin dabei sein.

Wir wünschen allen Jugendseglern für die Saison viel Erfolg und Freude auf dem Wasser.

Drucken
5. April 2018  Jugend