LSV-Team bei Junioren Liga

LSV-Team bei Junioren Liga

Am vergangenen Wochenende fand der dritte Spieltag der Deutschen Junioren Segel-Liga in Hamburg auf dem Köhlfleet statt. Gemeinsam mit 19 anderen Teams aus Deutschland ging es unter der Leitung des MSC vor Finkenwerder auf das Wasser.

Das LSV-Junioren-Team mit Kim, Nick, Justus, Conrad und Jöran erstmals in dieser Saison und in dieser Besetzung an den Start. Am Samstag gab es starken Wind mit Böen bis 25 Knoten. Leider hatte das Team gleich im ersten Rennen Materialbruch, sodass der Lauf nicht beendet wurde. Ein Antrag auf Wiedergutmachung lehnte die Jury ab, sodass dieser Lauf mit sieben Punkten in die Wertung einging. Im Anschluss folgten die Plätze 2 / 1 / 2 / 3 / 3 / 6.

Am Samstag wurde bei anspruchsvollen Bedingungen gesegelt.

Am Sonntag konnten bei wesentlich leichteren Bedingungen noch zwei weitere Rennen mit den Platzierungen 3 / 3 gesegelt werden. Der letzte gestartete Flight konnte nicht vollendet werden, sodass 3,33 Punkte als Durchschnittswert der gesegelten Platzierungen gewertet wurden.

In der Gesamtwertung erreichte das LSV-Team einen achten Platz von 18 teilnehmenden Junioren-Teams.

Unser LSV-Junioren Team in Hamburg

Vielen Dank an den Mühlenberger Segel-Club für die Durchführung der Regatta. Es hat den LSV-Seglern und ihren Unterstützen sehr viel Spaß gemacht und macht Lust auf weitere Acts.

Alle Ergebnisse sind in SAPsailing abrufbar.

Drucken
24. September 2018  JugendSegelbundesliga